SchlaU-Werkstatt – für Migrationspädagogik Logo SchlaU-Werkstatt

Alphabetisierungsarbeit I: Basiswissen

Veranstaltungsart: Weiterbildung
Datum: 24.02.2018, 13.03.2018
Ort: SchlaU-Schule, Schwanthalerstraße 2, 80336 München
Kosten: 120€, ermäßigt 90€

 

Beschreibung:

Wer eine neue Sprache lernt, ist nicht selten mit der Herausforderung konfrontiert, sich auch das zugehörige Schriftsystem neu anzueignen. Als Lehrkräfte treffen wir dabei nicht nur auf Zweitschriftlernende, sondern auch auf jene, die das erste Mal Lesen und Schreiben lernen oder bereits erworbene Kenntnisse wieder verlernt haben. In diesem Modul führen wir Sie in die unterschiedlichen Dimensionen der Alphabetisierungsarbeit ein. Ausgehend von der gesellschaftlichen Debatte um Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit in der Erwachsenenbildung lernen Sie in diesem Modul die Grundlagen des Schriftspracherwerbs und verschiedene Alphabetisierungsstrategien kennen. Anhand von Selbsterfahrungsübungen zeigen wir, vor welchen Herausforderungen Ihre SchülerInnen tagtäglich stehen, diskutieren Potenziale einzelner Herangehensweisen, loten die Bestandteile einer Didaktik der Alphabetisierung für junge Flüchtlinge aus und erproben unter anderem Methoden zur Förderung des phonologischen Bewusstseins, der Grafomotorik und der Leseförderung.

 

Programm:

 

Weitere Informationen:

Weitere Informationen und Fortbildungsangebote finden Sie hier.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Donwload der AGBs als PDF

 

 

Anmeldung