SchlaU-Werkstatt – für Migrationspädagogik Logo SchlaU-Werkstatt

Deutsch als Zweit- und Bildungssprache I: Basiswissen

Veranstaltungsart: Weiterbildung
Datum: 14.03.2020
Ort: SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogil gGmbH, Schertlinstr. 4, 81379 München
Kosten: 120€, ermäßigt 90€

 

Beschreibung:

Übergangsklassen, Internationale Klassen, Förderklassen, Aufbauklassen, Berufsvorbereitungsklassen – in allen Bundesländern gibt es in der Sekundarstufe mittlerweile Seiteneinsteigersysteme für Jugendliche mit wenig bis keinen Deutschkenntnissen. Dieser Schüler*innengruppe wird in der Regel ein Lernzeitraum von ein bis zwei Jahren gegeben, um auf ein Sprachniveau zu gelangen, das ein Lernen und Arbeiten gemeinsam mit Deutsch-Muttersprachler*innen ermöglicht. Daher stehen in diesem Modul folgende Fragen im Mittelpunkt: Wie kann der Unterricht in dieser Zeit gestaltet werden, um den natürlichen Spracherwerb zu unterstützen? Welche Kompetenzen benötigen die Schüler*innen, um den sprachlichen Anforderungen nach diesem Zeitraum im (berufs)schulischen Kontext gerecht zu werden? Und was braucht eine Lehrkraft, um kompetent Unterricht für Schüler*innen mit Deutsch als Zweitsprache zu konzipieren?

 

Programm:

 

Weitere Informationen:

Weitere Informationen und Fortbildungsangebote finden Sie hier.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Donwload der AGBs als PDF

 

 

Anmeldung


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen