SchlaU-Werkstatt – für Migrationspädagogik Logo SchlaU-Werkstatt

Deutsch als Zweit- und Bildungssprache II: Materialwerkstatt

Veranstaltungsart: Weiterbildung
Datum: 23.06.2018
Ort: SchlaU-Schule, Schwanthalerstraße 2, 80336 München
Kosten: 120€, ermäßigt 90€

 

Beschreibung:

Um Deutsch im Zweitspracherwerb von jugendlichen SchülerInnen erfolgreich zu fördern, bedarf es zielgruppengerechter und migrationspädagogisch geeigneter Herangehensweisen. Aufbauend auf den Inhalten des Moduls »Deutsch als Zweit- und Bildungssprache I: Basiswissen« fokussiert sich dieses Seminar auf die praktische Anwendung von verschiedenen Methoden der Sprachförderung. Es versteht sich als LAB, in dem die Teilnehmenden mit migrationspädagogischen Methoden nicht nur in Berührung kommen, sondern lernen, Methoden, Materialien und Ansätze im Kontext eigener heterogener Bedarfe zu konzipieren. Wie lassen sich Lehrmaterialien und Methoden entlang der Sprachentwicklung von Lernenden konzipieren? Wie können Lehrende Material erstellen, das zur Binnendifferenzierung geeignet ist? Wie können die vielfältigen Vorkenntnisse der SchülerInnen in Methoden und Material einbezogen werden?

 

Programm:

 

Weitere Informationen:

Weitere Informationen und Fortbildungsangebote finden Sie hier.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Donwload der AGBs als PDF

 

 

Anmeldung