SchlaU-Werkstatt – für Migrationspädagogik Logo SchlaU-Werkstatt

Jahrestagung 2018

Veranstaltungsart: Jahrestagung
Zielgruppe: Lehrkräfte, Sozialpädagog*innen, (Schul-)Psycholog*innen, Ehrenamtliche, Wissenschaftler*innen aller Disziplinen, Interessierte
Datum: 14.12. – 15.12.2018
Ort: PI Pädagogisches Institut, Herrnstraße 19, 80539 München
Kosten: Die Angabe zu den Tagungsgebühren folgt in Kürze

 

Beschreibung:

Die SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik veranstaltet 2018 erneut ihre Jahrestagung. Das diesjährige Thema behandelt „Heterogenität in der fluchtbezogenen Bildungsarbeit – analytische und praktische Perspektiven“.
Das Tagungsthema soll Diskussionen anregen, in denen die Herausforderungen für pädagogisch-didaktische Ansätze angesprochen werden, die sich zwischen scheinbar eindeutig definierbaren Lernendengruppen und tatsächlicher Heterogenität bewegen. Gefragt wird daher, wie es gelingen kann, Bildungsangebote zu schaffen, die die vielfältigen Bedürfnisse und Ausgangslagen von Lernenden mit Fluchterfahrung ernstnehmen und gleichermaßen diese nicht einem Vereinheitlichungsprozess unterziehen? Wie kann Heterogenität im Kontext von Fluchtmigration Teil eines bildungspolitischen wie bildungspraktischen Verständnisses von Normalität werden? Wie kann eine (selbst-)reflexiv gestaltete Bildungspraxis Heterogenität problematisieren? Wie kann heterogenitätsbewusstes pädagogisches Handeln konstruktiv gestaltet werden? Und nicht zuletzt wird gefragt, welche strukturellen Entwicklungsprozesse hierzu initiiert werden sollten?

Eingeladen sind Beiträge zu diesen und verwandten Themen:
– Normalitätsverständnisse hinterfragen
– Selbstbestimmtes Handeln ermöglichen
– Unterricht heterogenitätsorientiert gestalten
– Bildungsverständnisse und -institutionen weiterentwickeln

Den Call for Papers dazu finden Sie hier

Abgabefrist Call: 15.09.2018

 

Programm:

Eröffnungsvortrag: Prof. Dr. Paul Mecheril, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Das weitere Tagungsprogramm folgt in Kürze

 

Weitere Informationen:

Die Dokumentation der Jahrestagung 2017 folgt in Kürze hier

Die erste Jahrestagung 2017 zum Thema „Migrationspädagogische Praxis in der Zusammenarbeit mit jungen Geflüchteten. Eine Suchbewegung“ fand großen Anklang. Das in Zukunft jährlich stattfindende Veranstaltungsformat geht unterschiedlichen Fragestellungen rund um die Zusammenarbeit mit jungen Geflüchteten nach und fokussiert dabei den Austausch zwischen Praxis und Wissenschaft.

Voranmeldung: Mit Ihrer Anmeldung merken Sie sich ohne Verpflichtung für eine Teilnahme vor. Im Sommer kontaktieren und informieren wir Sie über das Programm und die Tagungsgebühren. Wenn Sie dann immer noch eine Teilnahme wünschen, bestätigen wir Ihnen diese sehr gerne und melden Sie verpflichtend an.

Folgen Sie der SchlaU-Werkstatt auf Facebook und abonnieren Sie den Newsletter, um stetig über kommende Veranstaltungen informiert zu bleiben.

 
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier

 

Kontakt:

tagung@schlau-werkstatt.de
T: +49 (0) 89 4111931 20
www.schlau-werkstatt.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Donwload der AGBs als PDF

 

 

Anmeldung


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen