SchlaU-Werkstatt – für Migrationspädagogik Logo SchlaU-Werkstatt


Gemeinsam:SchlaU

Basierend auf unserer jahrelangen Praxis mit jungen Geflüchteten unterstützten wir Berufs- und Mittelschulen dabei, Vielfalt nicht als Herausforderung, sondern als Konstante und Chance im Schulalltag zu leben und gemeinsam an tragfähigen Zukunftsperspektiven für junge Erwachsene in unterschiedlichen Lebenslagen zu arbeiten – für starke Schulen in der Migrationsgesellschaft.

Unser Angebot kann flexibel an den Bedarfen und Ressourcen der Schule ausgerichtet und natürlich auch digital durchgeführt werden.

Infos zum Programm finden Sie hier.


SchlaU:Lernen

Die SchlaU-Unterrichtsmaterialien für Alphabetisierung, DaZ und Mathematik in DaZ sind passgenau für geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene konzipiert: diskriminierungskritisch, demokratiefördernd und empowernd. Mit niedriger Progression, hohem Lebensweltbezug und interaktiven Lehrmethoden. 

 

Zur Bestellung und weiteren Informationen gelangen Sie hier

 


SchlaU:Vernetzt

Gemeinsam mit Bildung für alle e.V. aus Freiburg, dem Servicebereich für Bildung und Integration in der Stadtverwaltung Cottbus und der Kindersprachbrücke e.V. aus Jena haben wir das Kompetenznetzwerk Chancengerechtigkeit gegründet. Unser gemeinsames Ziel ist es, Lösungen zu gestalten, die auf die Befähigung von bildungsbenachteiligten Menschen und deren gesellschaftliche Teilhabe zielen. Wir machen unsere Angebote regional übertragbar und streben damit strukturelle Veränderungen im Bildungsbereich an. 

 

 


Neu: Mathe in DaZ


Endlich ist es soweit: Mathematik in DaZ ist ab dem 19. Oktober bestellbar.
Die Kosten betragen 5€ zzgl. Versand pro Lernheft
Die vier Lernhefte aus der Reihe SCHLAU UND KOMPETENT unterstützen die Lernenden systematisch beim mündlichen sowie schriftlichen (Fach-)Spracherwerb im Mathematikunterricht.

Die Reihe Mathematik in DaZ umfasst aktuell folgende 4 Lernhefte:
• Rechnen mit Größen
• Grundlagen der Geometrie
• Rechenregeln und Rechenbegriffe
• Ganze Zahlen: Rechnen mit negativen Zahlen


SchlaU Online-Fortbildung

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir derzeit keine Fortbildungen als Präsenzveranstaltung an. Stattdessen gibt es jetzt die gesammelten Erkenntnisse der Werkstatt sowie viel Raum für Austausch und Selbstreflexion digital. Im April haben wir eine Reihe mit dem Landratsamt Dachau gestartet, in der wir uns mit Ehrenamtlichen über die Stolpersteine der deutschen Sprache austauschen. Auch Fortbildungen zum Thema „Lernen auf Distanz in Zeiten von Corona“ haben wir neu ins Programm aufgenommen: So interaktiv, anregend und selbstreflexiv wie unsere Präsenzveranstaltungen. 

Kontaktieren Sie uns gern bei Interesse.


Corona-Flucht-Bildung

Angesichts der aktuellen Herausforderung mit der Corona-Pandemie hat die Schlau-Werkstatt eine Facebook-Gruppe rund um die (digitale) Beschulung von Geflüchteten gegründet. 

Mit diesem Online-Projekt möchten wir vor allem Praktiker*innen, aber auch Wissenschaftler*innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zusammenbringen, um über gute Bildungsangebote und eine starke psychosoziale Begleitung junger Geflüchteter in Zeiten von Corona zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen